Rechercher

Magee, Michael: Close to Home

Mit gerade mal 22 Jahren steht Sean an einem Scheidepunkt. Aufgewachsen im von der Wirtschaftskrise erschütterten Belfast, inmitten von Arbeitslosigkeit, Tristesse und den schwelenden Nachwirkungen der Nordirland-Konflikte, scheint sein Traum, Schriftsteller zu werden, vollkommen unerreichbar. Stattdessen hängt er fest in einem Teufelskreis aus Partys und Drogen - bis er im Rausch einen jungen Mann niederschlägt und vor Gericht landet. Erst jetzt findet er die Kraft, sein Leben neu zu sortieren. Wie konnte er zu dem Menschen werden, der er ist, der ihm aber doch so fremd ist? Eine offenherzige, gleichermaßen raue wie zarte Selbsterkundung, zutiefst berührend in ihrer Verletzlichkeit.

"Das beste Debüt, das ich seit Jahren gelesen habe." Nicole Flattery

"Fantastisch beobachtet und messerscharf - so echt und roh wie die Wahrheiten, die man einander beim Runterkommen erzählt, frühmorgens im Dunkeln, bei irgendjemandem zu Hause, den man gerade erst kennengelernt hat. Tief berührend." Lisa McInerney

"Wundervoll! Schonungslos und doch so weichherzig...Dieser Roman ist ein Geschenk." Jon McGregor

"Eine aufregende neue Erzählstimme - gleichermaßen ehrlich und behutsam, zart und rigoros sowie höchst empfindsam für den Schmerz und die Mysterien der Jugend." Colin Barrett

"Dieser Roman ist für Belfast, was SHUGGIE BAIN für Glasgow war. Michael Magee ist großartig." Patrick Gale

Référence: 9783847901471
Lieferbar in 24 Stunden
CHF 32.90
decrease increase
Share

Details

Verlag Eichborn Verlag
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 352 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Untertitel Roman
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.5 cm x B13.5 cm x D3.2 cm 499 g
Auflage 1. Aufl. 2023
Autor*in Magee, Michael
Filters
Sort
display