Rechercher

Kampf, Lena: Row Zero: Gewalt und Machtmissbrauch in der Musikindustrie

Über Jahrzehnte sind junge Frauen in der Musikindustrie benutzt und diskriminiert worden: Egal ob Fans, Groupies, Journalistinnen, Mitarbeiterinnen oder Sängerinnen selbst - der Mythos von Sex, Drugs und Rock'n Roll, das viele Geld und das extreme Machtgefälle haben sexualisierter Gewalt über alle Genres hinweg den Boden bereitet. Die Diskussion um die Vorwürfe gegen Rammstein-Sänger Till Lindemann zeigt: Diese Zustände brechen jetzt auf. Frauen wehren sich. Und sie finden endlich Gehör.

Dieses Buch erzählt vom Machtmissbrauch in der Musikindustrie. Es diskutiert die Strukturen, die einen solchen Missbrauch ermöglichen. Und zeigt, warum sie jetzt - dank mutiger Frauen, dank unterstützender Aktivistinnen - allmählich aufbrechen.

 

Référence: 9783847901785
Noch nicht erschienen, Mai 2024
Fr. 30.50
decrease increase
Share

Details

Verlag Eichborn Verlag
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 256 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, Mai 2024
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.5 cm x B11.5 cm
Auflage 1. Aufl. 2024
Autor*in Kampf, Lena
Filters
Sort
display