Rechercher

Schwarzrund: Es hat sich auserklärt

SchwarzRund verlässt das Terrain der blumigen marginalisierten Rechtfertigungstexte. Poesie ist kein Luxus, dieser poetisch-erzählerische Dreiklang ist Widerstand. I. Einatmen - verhandelt Leben unter ständigem Erwartungsdruck, geschuldet der Hoffnung nur so etwas zu verändern. II. Den Atem halten - spricht schonungslos davon wie sich Alltag zwischen Bottrop, NSU und Marginalisierung anfühlen. III. Ausatmen - Vom Mut trotzdem zu tanzen, zu lieben und zu kämpfen. Worte, die queere, Schwarze Existenz exzessiv feiern, den Atem wieder fließen lassen.

 

Référence: 9783960421795
Noch nicht erschienen, Juni 2024
CHF 19.50
decrease increase
Share

Details

Verlag edition assemblage
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 88 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, Juni 2024
Untertitel Afroqueere Gedichte und Essays
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.5 cm x B14.0 cm
Autor*in Schwarzrund
Filters
Sort
display