Suchen

Lavoyer, Agota: Jede_ Frau

Sexualisierte Gewalt ist in unserer Gesellschaft auf erschreckende Weise allgegenwärtig. So gut wie jede Frau sowie trans und non-binäre Person erlebt sie in ihrem Leben in irgendeiner Form: Belästigung, unangebrachte Anmache, Catcalling bis hin zu sexueller Nötigung oder Vergewaltigung. Ermöglicht wird dies durch unsere Rape Culture, eine Gesellschaft, die es Männern erlaubt, übergriffig zu sein, indem sie sexualisierte Gewalt normalisiert und verharmlost, die Täter aus der Verantwortung lässt und die Betroffenen abwertet und mitschuldig macht.

Rape Culture: Das sind Till Lindemann und Luis Rubiales, aber auch diejenigen Menschen, die diese und andere übergriffige Männer in ihrem Glauben bestärken, nichts falsch gemacht zu haben. Die medienbekannte Expertin für sexualisierte Gewalt und Bestsellerautorin Agota Lavoyer erklärt in diesem aufwühlenden Buch, welche gesellschaftlichen Strukturen dazu führen, dass die Rape Culture aufrechterhalten wird. Noch immer vermitteln wir Mädchen und Frauen, dass sie aufpassen und sich anpassen müssen, um kein Opfer sexualisierter Gewalt zu werden.

Wir lassen Frauen Selbstverteidigungskurse besuchen, während wir Männer mit dem Argument boys will be boys entschuldigen und die Ursachen des Problems ignorieren: die weit verbreiteten sexistischen und frauenabwertenden Überzeugungen und unsere Vorstellungen von Männlichkeit.

Mit scharfem Blick, ungeschönt und prägnant zerpflückt Agota Lavoyer unseren gesellschaftlichen Blick auf sexualisierte Gewalt, deren Opfer und Täter. Sie kombiniert Statistiken und Forschungsergebnisse mit zahlreichen Beispielen aus der Populärkultur, der Strafverfolgung oder der Medienberichterstattung und zeigt auf, dass sexualisierte Gewalt kein Ausrutscher oder Missverständnis ist, sondern Teil des toxischen Konstrukts patriarchaler Männlichkeit, das unsere Gesellschaft immer noch prägt.

Das Buch beunruhigt und überzeugt, macht wütend, motiviert aber auch, Verantwortung zu übernehmen: damit wir nicht nur eine gewaltfreie Kultur erlernen, sondern die Kultur sexualisierter Übergriffe entlernen.

ISBN: 9783969052853
Noch nicht erschienen, Mai 2024
Fr. 30.50
decrease increase
Teilen

Details

Verlag Yes Publishing
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 200 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, Mai 2024
Untertitel Über eine Gesellschaft, die sexualisierte Gewalt verharmlost und normalisiert. Ein Buch gegen die Rape Culture
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.5 cm x B13.5 cm
Autor*in Lavoyer, Agota
Benutzer*innen, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Stangneth, Bettina: Sexkultur (eBook)

9783644005389
Fr. 15.00
Filters
Sort
display