Rechercher

Hirsch, Annabelle: Die Dinge. Eine Geschichte der Frauen in 100 Objekten

Die Geschichte der Menschheit wurde von Anbeginn von Frauen mitgeschrieben.

Anhand 100 Objekten erzählt Annabelle Hirsch, wie unser aller Leben von den Erfindungen und Errungenschaften von Frauen geprägt wird.

Ein unverzichtbares Buch für alle, die ihren Horizont erweitern möchten. Was erzählen uns Handabdrücke auf frühen Höhlenmalereien über die Rolle der Frau bei der Jagd? Und die parfümierten Handschuhe der Katharina von Medici über Prostitution im 16. Jahrhundert? Was hat ein Mobiltelefon mit Femiziden zu tun? Oder Kim Kardashians Brillantring mit Elena Ferrante?

Hundert Gegenstände des Alltags, der Mode, der Medizin, der Kunst, leise und laute Objekte, solche, die vom Freiheitsdrang und der Rebellion der Frauen zeugen, aber auch solche, die für die Mythen und Normen stehen, mit denen man sie schon immer kleinhalten wollte.

Annabelle Hirsch schafft einen Kosmos der Frauen und ihrer Dinge. Ob eine antike Amazonen-Puppe, das Lilith-Amulett, die Nonnen-Krone von Hildegard von Bingen, ein Bidet, eine Hungerstreik-Medaille, eine Brosche von Hannah Arendt oder eine Tupperdose - dieses Buch ist prall gefüllt mit skurrilen Fakten, unglaublichen Anekdoten und historischer Sprengkraft.

»Ein eindrucksvoller Band zu einer Geschichte der Frauen, von der Antike bis heute.« Brigitte Woman, 03.08.2022

Référence: 9783036961637
Lieferbar in 24 Stunden
Fr. 22.00
decrease increase
Share

Details

Verlag Kein & Aber
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 416 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Softcover
Masse H18.5 cm x B11.6 cm x D2.9 cm 362 g
Auflage 1. Auflage, neue Ausgabe
Autor*in Hirsch, Annabelle
Filters
Sort
display