Suchen

Cruchaudet, Chloé: Das falsche Geschlecht

Nach einer wahren Geschichte erzählt die französische Zeichnerin Chloé Cruchaudet nuanciert und subtil von einer ungewöhnlichen Transgender-Beziehung im Paris der Goldenen Zwanziger.

Um den Schrecken der Schützengräben zu entkommen wird Paul zum Deserteur. Ihm gelingt es, sich nach Paris durchzuschlagen, wo er sich mit Hilfe seiner Frau Louise versteckt. Als Fahnenflüchtiger mit dem Tode bedroht ist er dazu verdammt, sich für immer in den gleichen vier Wänden aufzuhalten — oder sich zu verwandeln. Als „Suzanne“, die beste Freundin von Louise, verkleidet, traut sich Paul wieder auf die Straße. Aus der Maskerade in Frauenkleidern wird eine Jahrzehnte andauernde neue Identität. Als Suzanne wird Paul Teil der Pariser Travestie-Szene und das „falsche“ Geschlecht immer mehr zu seinem richtigen.

Nach einer wahren Geschichte erzählt die französische Zeichnerin Chloé Cruchaudet nuanciert und subtil von einer ungewöhnlichen Transgender-Beziehung im Paris der Goldenen Zwanziger. Das falsche Geschlecht war einer der großen Erfolge des Comicjahres 2013/14 in Frankreich und wurde mit dem Publikumspreis auf dem Comicfestival von Angoulême 2014 ausgezeichnet.

http://issuu.com/avant-verlag/docs/das_falsche_geschlecht_leseprobe?e=5259815/8870355

Verlag: Avant-Verlag, Berlin Seiten: 160 S. Erscheinungsjahr: 2014 Ausführung: Fester Einband

ISBN: 9783945034088
Versandbereit innert 48 Stunden
Fr. 35.50
decrease increase
Teilen

Details

Verlag Avant-Verlag, Berlin
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2014
Seitenangabe 160 S.
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H26.1 cm x B19.7 cm x D2.0 cm 813 g
Autor Cruchaudet, Chloé / Ulrich, Johann (Hrsg.) / Cruchaudet, Chloé (Illustr.)
Filters
Sort
display