Rechercher

Dittloff, Christian: Prägung

»Dieser Text ist Umkreisung, Annäherung und Schau der eigenen Lebensmuster, er zeigt, wie Prägungen uns beschlagnahmen können und wie schwer und schön zugleich es ist, sich wieder die eigenen Räume des Sehens zu erobern. Dieses Buch ist eine Einladung, sich der Verletzlichkeit zu stellen, aus der heraus Veränderung möglich wird.« Marica Bodrozi¿

»Zeile um Zeile steigt Christian Dittloff in die Untiefen anachronistischer Männerfantasien hinab ¿ und legt mit funkelnden Sätzen den feministischen Gefährten frei.« Daniela Dröscher

»Christian Dittloff zeigt den Lesenden ein Ich, das sich radikal öffnet und großzügig seine Suche teilt, um nicht nur sich, sondern auch unsere Gesellschaft zum Besseren zu verändern. Hin zu einem Männerbild, das für alle Menschen mehr Entfaltungsfreiheit, Sanftheit und Verbundenheit bietet.« Asal Dardan

»Schmerzhaft!« Boykott Magazin

 

Référence: 9783827014832
Lieferbar in 24 Stunden
Fr. 30.50
decrease increase
Share

Details

Verlag Berliner Wissenschaftsverlag
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 240 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Untertitel Nachdenken über Männlichkeit
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.0 cm x B12.8 cm x D2.9 cm 362 g
Auflage 2. A.
Autor*in Dittloff, Christian
Les clients ayant acheté cet article ont également acheté :

Kaiser, Susanne: Backlash - Die neue Gewalt gegen Frauen

9783608501728
Fr. 30.50

El-Maawi, Rahel: No to racism

9783035521641
Fr. 37.00
Filters
Sort
display