Suchen

Schneider, Steven: Wir Superhelden

Steven Schneider, seit 18 Jahren die männliche Hälfte des kultigen Kolumnenpaares Schreiber vs. Schneider, fragt sich, ob es Männer in einer Zukunft, die – so heißt es – weiblich sei, überhaupt noch brauche. Seine Antwort: Aussterben ist auch keine Lösung.

Männer sollten sich auf die Suche nach dem kleinen Helden machen, der in jedem steckt, und sich die Superkraft »Liebe« aneignen. Steven Schneider lässt zwölf Männer zu Wort kommen: einen Philosophen, zwei Bestsellerautoren, einen Rennfahrer, einen Politiker, einen Mönch und sechs weitere. Mit ihnen spricht er übers Anfangen, übers Zweifeln, über Macht, Respekt, Humor, über Liebe und Sex und das Ende. Und kommt zum Schluss: »Wir Männer sollten – und vor allem können – uns verändern.«

In seinem Buch, das eine höchst amüsante, selbstironische, gnadenlos ehrliche und geistreiche Heldenreise ist, erzählt Steven Schneider auch von seiner ganz persönlichen Suche nach der Superkraft Liebe. Aber Achtung: Dieses Buch ist nur für Männer! Mit einer Ausnahme: Frauen. Denn sie erfahren endlich, wie das Gefühlsleben von einem Mann funktioniert: nämlich völlig anders als das von Frauen – zum Glück. Denn was wäre Yin ohne Yang? Und was ein Superheld ohne seine Superheldin?

ISBN: 9783906195872
Fr. 32.00
decrease increase
Teilen

Details

Verlag Salis
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 220 S.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H22.7 cm x B16.1 cm x D2.7 cm 527 g
Auflage 1. Aufl.
Autor Schneider, Steven
Filters
Sort
display