Suchen

Cooke, Lucy: Bitch - Ein revolutionärer Blick auf Sex, Evolution und die Macht des Weiblichen im Tierreich

Von Matriarchaten, Pseudopenissen, Kannibalinnen

Was bedeutet es, dem weiblichen Geschlecht anzugehören? Lange wurde das Weibliche in der Wissenschaft auf das Mütterliche, das Aufopfernde, das Passive reduziert. Lucy Cooke wirft in ihrem neuen Buch einen feministischen Blick auf die Tierwelt, der die überholten, patriarchal geprägten Annahmen über Bord wirft und das Weibliche neu definiert.

Ein außergewöhnliches Buch, das unsere Sicht der Welt verändern wird

Sie stellt kannibalische Gottesanbeterinnen vor. Lemurenweibchen, die die Männchen ihrer Art physisch und politisch dominieren. Und Albatrosweibchen, die sich zusammentun, um ihren Nachwuchs gemeinsam großzuziehen.

Ihr faszinierendes Buch zeichnet ein frisches Bild des weiblichen Tiers und der Kräfte, die die Evolution beeinflusst haben. Es ist ein fundierter und gewitzter Versuch zu ergründen, was das auch für uns bedeuten kann. 

»Eine schillernde, witzige und auf elegante Weise zornige Vernichtung unserer Vorurteile über weibliches Verhalten und die Geschlechter im Tierreich ? 'Bitch' ist ein Wahnsinnsspaß.« Observer

»Cooke hinterfragt überzeugend das Stereotyp vom passiven, nährenden, erobert sein wollenden Weiblichen als biologische Norm in der Tierwelt. Bringt Schwung in öden GenderPartytalk.«

ISBN: 9783890295824
Lieferbar in 24 Stunden
Fr. 30.50
decrease increase
Teilen

Details

Verlag Malik Verlag
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 432 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Untertitel Die Zeit ist reif, das Weibliche neu zu definieren!
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Mit zwei Schwarz-Weiß-Abbildungen
Masse H22.0 cm x B13.8 cm x D3.4 cm 546 g
Auflage 1. Auflage
Autor*in Cooke, Lucy
Filters
Sort
display