Rechercher

Woolf, Virginia: Love Letters

»Ich habe dich vermisst. Ich vermisse dich. Ich werde dich vermissen. Und wenn du das nicht glaubst, bist du eine langohrige Eule und Eselin.«

Auf einer Dinnerparty 1922 lernt die Schriftstellerin Virginia Woolf die Autorin und gefeierte Aristokratin Vita Sackville-West kennen. Es ist der Beginn einer verzehrenden Leidenschaft und einer tiefen Freundschaft, die das literarische Schaffen beider inspiriert; eine Verbindung, die der Zeit trotzt, in der beide Frauen einander finden und erfinden und die Liebe in Kopf und Herz erforschen.

Erzählt in ausgewählten Briefen und Tagebucheinträgen, ist die Geschichte von Vita und Virginia Zeugnis einer großen Liebe und des außergewöhnlichen Lebens zweier auf je eigene Weise bedeutender Frauen der Moderne.

»Woolfs Briefe sind ein funkelnder Teil ihres literarischen Werks - in einer vor Lebendigkeit zuckenden Sprache, gleißend, ironisch, poetisch, beschwörend, zupackend, schmerzlich. Wer diese nicht liest, bringt sich um viel Vergnügen, um nicht geringe Einsichten, um staunende Bewunderung und, am Ende: Kummer. Woolfs Begabung zur Nähe macht die Lektüre besonders genussvoll.«

Référence: 9783293006010
Lieferbar in 24 Stunden
CHF 30.00
decrease increase
Share

Details

Verlag Unionsverlag
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 352 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Untertitel Herausgegeben von Alison Bechdel
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.3 cm x B13.5 cm x D3.5 cm 492 g
Autor*in Woolf, Virginia
Filters
Sort
display