Rechercher

Schumacher, Katrin: Liste der gebliebenen Dinge

 

Ein sinnliches und poetisches Romangemälde, das von unsicheren Zeiten und vom Licht der Liebe erzählt, ein Roman im Stillleben

 

Mirren und Kato, Kato und Mirren. Sie lieben sich. Während Kato üppige Stillleben aus der Kunst für ihr Publikum nachkocht, malt Mirren. Aus einer großen Stadt am Fluss ziehen sie in eine kleine Stadt am Kanal, schließlich in ein grünes Provisorium, eine Bude, die sie zu ihrem Ort ausbauen. Doch hinter der Tapete dieser Bude spielt sich Befremdliches ab, es rieselt aus der Wand, die Zeit wird unzuverlässig, die Wege in die Stadt verschwinden.

Katrin Schumacher verwebt literarische Fantastik, Schauerroman und Naturbeobachtung zu einer poetischen Liebesgeschichte, die von der existenziellen Verunsicherung unserer Zeit erzählt. Weder in der Kultur noch in der Natur finden die Figuren Halt. Was geht und was bleibt? Vielleicht nur eine Liste, die Liste der gebliebenen Dinge.

Mit Schutzumschlag, Strukturpapier und Lesebändchen

Illustration von Annika Siems

 

Référence: 9783701183197
Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
CHF 32.00
decrease increase
Share

Details

Verlag Leykam
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 216 S.
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Untertitel Roman
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.0 cm x B14.2 cm x D2.7 cm 380 g
Autor*in Schumacher, Katrin
Filters
Sort
display