Rechercher

Haines, Staci K.: Körper lügen nicht

Wie kann ein körperbezogener transformativer Ansatz sowohl zur Heilung individueller Traumata beitragen als auch zu einer gerechteren, ökologischeren Gesellschaft mit weniger Diskriminierung?

Das Buch zeigt: Die Heilung von Traumata und sozialer Wandel sind miteinander verflochten. Während bisherige Trauma-Ansätze auf das Individuum fokussieren und soziale Bedingungen ausser acht lassen, wird hier deutlich: strukturelle Diskriminierung schafft und verstetigt Traumata. Dies bildet den Ausgangspunkt des einzigartigen, neuen, das Selbst und die Gesellschaft transformierenden Ansatzes. Denn bei der Behandlung von Traumata müssen soziale Faktoren genauso mitgedacht werden, wie im Aktivismus für mehr Gerechtigkeit darauf geachtet werden muss, welche physischen und psychischen Auswirkungen Traumata auf aktivistische Personen und ihre Communitys haben.

Ein Buch mit Werkzeugen für alle, die soziale und gesellschaftliche Transformation mit somatischer, körperbezogener Heilung zusammenbringen möchten.

 

Référence: 9783945644409
Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
CHF 29.90
decrease increase
Share

Details

Verlag w_orten & meer
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 563 S.
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Untertitel Trauma transformieren in der Welt und in uns selbst
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.5 cm x B13.6 cm x D3.5 cm 738 g
Autor*in Haines, Staci K.
Les clients ayant acheté cet article ont également acheté :

Michalski, Saskia: Lieben und lieben lassen

9783492064880
CHF 25.50

Meyer, Lydia: Die Zukunft ist nicht binär

9783499010606
CHF 19.90

Puzzle »Les Femmes de la Décadence« von Wonderpieces (1'000 Teile)

4270002874800
Ein Puzzle von Wonderpieces
CHF 34.90

Amjahid, Mohamed: Der weiße Fleck

9783492062169
CHF 22.90
Filters
Sort
display