Rechercher

Gramling, Roland: Tote jagen nicht

Ein Heckenschütze versetzt die Bewohner der Stadt Brandenburg an der Havel in Angst. Scheinbar wahllos richtet der Sniper aus dem Hinterhalt unschuldige Passanten hin. Dank eines Augenzeugen vermutet die leitende Ermittlerin Claudia Schiller eine Verbindung zu einem alten, ungelösten Fall in Berlin. Sie sucht daher ihren ehemaligen Kollegen Sören Petersen auf und bittet ihn um Hilfe. Petersen, der seine Karriere in der Mordkommission längst an den Nagel gehängt hat und inzwischen als Privatdetektiv arbeitet, willigt ein, die Kommissarin zu unterstützen. Die Ermittlungen entpuppen sich schnell als ein Stich ins Wespennest. Von der ehrgeizigen Staatsanwältin bis zur dubiosen Anführerin einer Sekte scheinen alle Beteiligten ihre eigene, verdeckte Agenda zu verfolgen. Und dann ist da auch noch der schweigsame Noah Mahlow, der als Einziger einen Mordanschlag des Heckenschützen überlebte.

 

Référence: 9783896563330
Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
CHF 24.50
decrease increase
Share

Details

Verlag Quer Verlag GmbH
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 636 S.
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Untertitel Kriminalroman
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.0 cm x B10.9 cm x D5.3 cm 522 g
Autor*in Gramling, Roland
Filters
Sort
display