Rechercher

Wa Baile, Mohamed (Hrsg.): Racial Profiling

 

Rassistische Polizeikontrollen gehören zum Alltag in Europa. Sie machen auf drastische Weise sichtbar, wer nicht als Mit-Bürger*in gilt. Während ein Grossteil der Dominanzgesellschaft diese rassistische Praxis als normal empfindet, sind immer mehr betroffene Menschen nicht mehr bereit, sie widerstandslos zu akzeptieren.

Der Band versammelt wissenschaftliche, künstlerische und aktivistische Beiträge zu den gesellschaftlichen Hintergründen und Wirkungsweisen von Racial Profiling und den Möglichkeiten eines intersektionalen antirassistischen Widerstands. Dabei liegt der Fokus auf der Schweiz, ergänzt durch Perspektiven von Autor*innen, die mit dem deutschen Kontext vertraut sind.

Référence: 9783837641455
Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
CHF 41.50
decrease increase
Share

Details

Verlag Transcript Verlag
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 336 S.
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Untertitel Struktureller Rassismus und antirassistischer Widerstand
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen zahlreiche z.T. farbige Abbildungen
Masse H22.6 cm x B14.9 cm x D2.5 cm 528 g
Reihe Postcolonial Studies
Autor*in Wa Baile, Mohamed (Hrsg.)
Les clients ayant acheté cet article ont également acheté :

Jeffries, Fiona: Wir haben nichts zu verlieren ausser unserer Angst

9783858698193
CHF 26.00

Berendsen, Eva (Hrsg.): Trigger-Warnung

9783957323804
CHF 23.90

Hooks, Bell: Die Bedeutung von Klasse

9783897712744
CHF 20.50

Hooks, Bell: Feminismus für alle

9783897713376
CHF 19.90

Duncombe, Stephen: The Art of Activism

9781682192696
CHF 31.90
Filters
Sort
display