Rechercher

Poggenpohl, Torsten: einfach!ch

einfach!ch: schwul.bipolar.positiv.

Die Doppeldiagnose HIV und bipolare Störung katapultiert Torsten Poggenpohl aus einem gut bürgerlichen Leben an den Abgrund der Gesellschaft.
In diesem Buch lädt er ein, ihn auf die Reise durch seine manischen Gedanken zu begleiten.
Ob tiefste Depression, oder die panische Angst vor dem Verlust seines Genies, alles breitet er schonungslos offen und ehrlich aus, bevor er den Leser mit in die Welt seiner Therapien und damit heraus aus diesem Nirvana nimmt.


Immer wieder trifft man auf seinen unbändigen Willen zum Leben und seinen Wunsch, das mit seinen Krankheiten verbundene Stigma loszuwerden, denn weder Schwulsein, noch eine bipolare Störung sind ansteckend. Eine behandelte HIV-Infektion unter der Nachweisgrenze auch nicht!
Womit dieses Buch aber ganz sicher anstecken wird, ist Zuversicht - also nur MUT.

 

Référence: 9783755723493
Folgt in ca. 5 Arbeitstagen
Fr. 26.90
decrease increase
Share

Details

Verlag Books On Demand
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 468 S.
Meldetext Folgt in ca. 5 Arbeitstagen
Untertitel schwul.bipolar.positiv
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Paperback
Masse H21.0 cm x B14.8 cm x D2.9 cm 673 g
Autor*in Poggenpohl, Torsten
Filters
Sort
display