Suchen

Bartholomae, Joachim (Hrsg.): Das Wunder Winckelmann

Ein Popstar im 18. Jahrhundert

Johann Joachim Winckelmann (1717-1768) war der vermutlich berühmteste Deutsche seiner Zeit. Vor allem sein Leben, sein mühsamer Weg vom Schusterjungen zum Präsidenten der Altertümer Roms, und seine Begeisterung für die Schönheit griechischer Kunst faszinierte nicht nur adelige Sammler, sondern auch die gerade entstehende bürgerliche Öffentlichkeit. Als "deutscher Grieche" wurde sein Hang zur "griechischen Liebe" und einem rein männlichen Schönheitsideal allenthalben bereitwillig akzeptiert; seine Schriften gelten als Fundament des Klassizismus. Aus Anlass seines 300. Geburtstags präsentieren wir eine literarische Blütenlese mit Texten von Goethe, Casanova, Herder, Hauptmann, Pater und anderen, nicht zuletzt auch einer Auswahl aus den Schriften und (Liebes-)Briefen Winckelmanns.

ISBN: Sale9783863002206
Versandbereit innert 48 Stunden
Fr. 26.90
Fr. 8.05
decrease increase
Teilen
Filters
Sort
display