Suchen

Harris, Nathan: Die Süße von Wasser

Georgia in den Nachwehen des Amerikanischen Bürgerkrieges: Prentiss und Landry, zwei aus der Sklaverei befreite, versehrte Brüder, verdingen sich auf der Farm eines liberalen Ehepaares. Allmählich entwickelt sich zwischen den vieren eine zarte, bis dahin undenkbare Freundschaft - mit Argusaugen beobachtet von den konservativen Einwohnern des nahen Städtchens Old Ox. Währenddessen entspinnt sich eine verbotene Romanze zwischen zwei heimgekehrten Soldaten, die sich heimlich in den Wäldern treffen. Als ihr Geheimnis entdeckt wird, schließt sich der Kreis zwischen ihnen, den beiden ehemaligen Sklaven und den aufgebrachten Bürgern auf grausame Weise - und alles stürzt in finsterstes Chaos.

So fesselnd wie berührend: ein mitreißender Roman über die dramatische Ära nach dem Ende der Sklaverei

»Eindrücklich erzählt Harris von den sozialen Spannungen dieser Zeit.« SÜDDEUTSCHE ZEITUNG

 

 

ISBN: 9783847901730
Noch nicht erschienen, März 2024
Fr. 19.90
decrease increase
Teilen

Details

Verlag Eichborn Verlag
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 448 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, März 2024
Untertitel Roman
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.6 cm x B12.5 cm x D3.0 cm
Auflage 1. Aufl. 2024
Autor*in Harris, Nathan
Filters
Sort
display