Rechercher

Robinet, Jayrôme C.: Mein Weg von einer weissen Frau zu einem jungen Mann mit Migrationshintergrund

Jayrôme hat früher als weisse Französin gelebt. Dann zieht er nach Berlin, beginnt Testosteron zu nehmen und erlebt eine zweite Pubertät. Ihm wächst ein dunkler Bart - und plötzlich wird er auf der Straße auf Arabisch angesprochen. Ob im Café, in der Umkleide oder bei der Passkontrolle, er merkt, dass sich nicht nur seine Identität, sondern vor allem das Verhalten seiner Umwelt ihm gegenüber radikal geändert hat. Er kann vergleichen: Wie werde ich als Mann, wie als Frau behandelt? Und was bedeutet es, wenn sich nicht nur das Geschlecht ändert, sondern augenscheinlich auch Herkunft und Alter?

Mitreißend erzählt er von seinem queeren Alltag und deckt auf, wie irrsinnig gesellschaftliche Wahrnehmungen und Zuordnungen oft sind.

Référence: 978-3-446-26207-2
Fr. 28.90
decrease increase
Share

Details

Verlag Hanser Berlin
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 224 S.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.1 cm x B13.7 cm x D2.2 cm 321 g
Autor Robinet, Jayrôme C.
Les clients ayant acheté cet article ont également acheté :

Fuchs, Sabine (Hrsg.): femme!

9783896561701
radikal - queer - feminin
Fr. 22.90

Rajunov, Micah (Hrsg.): Nonbinary: Memoirs of Gender and Identity

9780231185332
Fr. 36.90

Lester, CN: Trans Like Me

9780349008592
A Journey for All of Us
Fr. 18.50

Rauchfleisch, Udo: Transsexualismus - Genderdysphorie - Geschlechtsinkongruenz - Transidentität

978-3-525-40516-1
Der schwierige Weg der Entpathologisierung
Fr. 17.90
Filters
Sort
display