Suchen

Tretau, Alisa: Nicht nur Mütter waren schwanger

Unerhörte Perspektiven auf die vermeintlich natürlichste Sache der Welt

"Nicht nur Mütter waren schwanger" vereint persönlich geschilderte Erfahrungen mit Schwangerschaft, die im gesamtgesellschaftlichen Diskurs oft überhört werden: Es geht um unerfüllte und lesbische Kinderwünsche, um trans-männliche oder alters-untypische Schwangerschaften, genauso wie um Abtreibung und Fehlgeburt, Repro-Medizin, Pränataldiagnostik und vieles mehr. Der Sammelband will den einengenden und Druck ausübenden Blick, Schwangerschaft sei für die cis-Heteronorm die "natürlichste Sache der Welt", für alle anderen hingegen unmöglich, aufweichen, und dabei alternative Visionen entwickeln: für mehr Offenheit und Selbstbestimmung im Umgang mit Kinderwünschen, Schwangerschaft und Eltern-Sein. 

Verlag: edition assemblage Seiten: 128 S. Erscheinungsjahr: 2018 Ausführung: Kartonierter Einband (Kt)
 

ISBN: 9783960420415
Fr. 22.10
decrease increase
Teilen

Details

Verlag edition assemblage
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2018
Seitenangabe 162 S.
Meldenummer V301
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Untertitel Unerhörte Perspektiven auf die vermeintlich natürlichste Sache der Welt
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.3 cm x B14.2 cm x D2.2 cm 219 g
Artikelart Libri
Autor Tretau, Alisa (Hrsg.)
Filters
Sort
display