Rechercher

Künkel, Jenny: Sexarbeit

Feministische Perspektiven

 

Das Thema Sexarbeit ist hoch umkämpft. Das Buch vereint unterschiedliche Zugänge zu dem aufwühlenden Thema und arbeitet aktuelle Debatten und Gesetze auf. Dabei kommen auch Sexarbeiter*innen selbst zu Wort. Bisweilen werden feministische Perspektiven auf eine Forderung nach Abschaffung von Prostitution reduziert.

Das Buch zeigt, dass Feminismus nur im Plural existiert und intersektional zu denken ist. Das heißt, dass z.B. auch Klasse und Nationalität berücksichtigt werden müssen. Dementsprechend verknüpfen die Sexarbeiter*innen im Band ihre Forderungen mit Arbeitskämpfen, Trans*- und Queer-Aktivismus, den Kämpfen der Migration oder Care-Revolution.

Référence: 9783897711471
Versandbereit innert 48 Stunden
Fr. 12.85
decrease increase
Share

Details

Verlag Unrast Verlag
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 104 S.
Meldetext Versandbereit innert 48 Stunden
Untertitel Feministische Perspektiven
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.0 cm x B10.6 cm x D1.3 cm 100 g
Reihe transparent - geschlechterdschungel
Autor*in Künkel, Jenny (Hrsg.) / Schrader, Kathrin (Hrsg.)
Filters
Sort
display