Rechercher

Goertz, Stephan (Hrsg.): "Wer bin ich, ihn zu verurteilen?"

Die Beurteilung der Homosexualität versetzt den Katholizismus in Unruhe: Während die lehramtliche Ablehnung homosexueller Praktiken unerschütterlich scheint bemüht sich die Theologie, das Thema als offene Frage zu behandeln. Unter den Gläubigen stösst die Verurteilung von Homosexualität längst nicht mehr auf positive Resonanz, im fundamentalistischen Katholizismus hingegen scheint die Homosexualität zur Glaubensfrage geworden zu sein.

Der Band prüft die biblische Grundlage der Beurteilung der Homosexualität und befragt die eigene Tradition kritisch. Er lässt Human- und Sozialwissenschaften zur Sprache kommen, blickt in andere konfessionelle Kontexte und bietet eine Einschätzung rechtspolitischer Entwicklungen. So leistet der er einen wesentlichen Beitrag zur katholischen Diskussion.

Référence: 9783451332739
Lieferbar in 48 Stunden
Fr. 61.05
decrease increase
Share

Details

Verlag Herder
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2015
Seitenangabe 448 S.
Meldetext Lieferbar in 48 Stunden
Untertitel Homosexualität und katholische Kirche
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen 0
Masse H21.5 cm x B13.5 cm x D3.0 cm 602 g
Auflage 1. Auflage
Reihe Katholizismus im Umbruch
Autor*in Goertz, Stephan (Hrsg.)
Filters
Sort
display