Rechercher

Chopin, Kate: Das Erwachen

Edna Pontellier scheint alles zu haben, was sich eine Frau ihres Standes und ihrer Zeit nur wünschen kann: einen erfolgreichen Gatten, zwei kleine Söhne, ein großes Haus im wohlhabenden French Quarter. Und dennoch spürt sie seit ihrer Kindheit, dass da mehr sein muss als die bloße Anpassung an gesellschaftliche Gepflogenheiten. Als sie sich während der Sommerferien auf Grand Isle in den jungen Robert verliebt, gelingt es ihr nach der Rückkehr in die Stadt endgültig nicht mehr, in die Rolle der braven Ehefrau und guten Mutter zurückzufinden. Edna beschließt, aus dem goldenen Käfig auszubrechen. Sie beginnt zu malen und lässt sich auf ein außereheliches Verhältnis ein. Doch die neu entfachten Leidenschaften stellen nur einen Schritt auf dem Weg zur Selbstfindung dar. Kann es für Edna überhaupt die freie Wahl und ein alternatives Leben geben? - Wiederentdeckter Klassiker in vollständig überarbeiteter Übersetzung - Fesselnder Roman über den Bewusstwerdungsprozess einer Frau vor der aufregenden Kulisse New Orleans' und der Küste Louisianas - Hochwertige Neuausgabe mit goldener Folienprägung auf Leinen, mit Nachwort und Anmerkungen der Übersetzerin»Dieses Buch ist ein wunderbar geschriebenes Kleinod, das viel Gefühlstiefe und jede Menge Lebensweisheit enthält. Bei seinem Erscheinen löste Chopins (1850-1904) Roman einen Skandal aus. Sehr nachdenklich macht er auch heute noch.« Vorhang auf »"Das Erwachen" ist kein verstaubter Klassiker.« Nürnberger Nachrichten Literaturbeilage 2019

Référence: 9783747200940
Lieferbar in 48 Stunden
Fr. 30.50
decrease increase
Share

Details

Verlag Ars Vivendi
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 216 S.
Meldetext Lieferbar in 48 Stunden
Untertitel Roman
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.6 cm x B14.0 cm
Autor*in Chopin, Kate
Filters
Sort
display