Suchen

Shafak, Elif: Das Flüstern der Feigenbäume

Im Jahr 1974 befindet sich das idyllische Zypern kurz vor dem Bürgerkrieg. Eine Taverne, betrieben von einem schwulen Paar, ist der einzige Ort, an dem sich der Grieche Kostas und die Türkin Defne treffen können. Der prachtvolle Feigenbaum im Innenhof der Taverne ist Zeuge ihrer glücklichen Begegnungen und stillen Abschiede. Der Feigenbaum ist auch da, als der Krieg ausbricht und Menschen auf der ganzen Insel spurlos verschwinden. In der Gegenwart steht der Baum im Garten von Kostas und seiner 16-jährigen Tochter Ada in London. Ada weiß nichts von ihrer Heimat, Kostas hüllt sich in Schweigen, wenn es um seine verstorbene Frau Defne geht, Adas Mutter. Nur die Wurzeln des Baums stellen noch eine Verbindung dar zu dem, was geschehen ist. Doch Ada forscht nach: Was verbirgt sich hinter dem Schweigen ihres Vaters? Warum musste ihre Mutter sterben? Während sie die dunklen Schatten ihrer Familie ausleuchtet, erwartet die Feige im Garten den kältesten Wintereinbruch seit Jahrzehnten. Über 60'000 verkaufte Hardcovers ((unten abbilden: Covers der Pockets Unerhörte Stimmen, Ehre und Die vierzig Geheimnisse der Liebe und Schau mich an))
ISBN: 9783036961620
Lieferbar in 24 Stunden
CHF 21.00
decrease increase
Teilen

Details

Verlag Kein & Aber
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 512 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.5 cm x B11.6 cm x D3.5 cm 450 g
Auflage 1. Auflage
Autor*in Shafak, Elif
Benutzer*innen, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Luthmann, Timo: Politisch aktiv sein und bleiben

9783897712508
CHF 24.50

Wiedemann, Carolin: Zart und frei

9783957579492
CHF 28.90

Seeck, Francis (Hrsg.): Solidarisch gegen Klassismus

9783897712966
CHF 19.90

Adichie, Chimamanda Ngozi: Americanah

9783596185986
CHF 22.50

Laufenberg, Mike (Hrsg.): Queer Studies - Schlüsseltexte

9783518299081
CHF 37.90
Filters
Sort
display