Suchen

Praunheim, Rosa von: Rosas Theater

 

Niemand hat das Lieben, Leben und Leiden schwuler Männer so derb, zotig, furchtlos und zärtlich beschrieben, verfilmt, gedichtet und gemalt wie das skandalöse Universalgenie Rosa von Praunheim. Zum Glück hat er jetzt auch das Theater für sich entdeckt. In »Rosas Theater« versammeln sich neben dem autobiographischen Stück »Jeder Idiot hat eine Oma, nur ich nicht« auch »Hitlers Ziege und die Hämorrhoiden des Königs« und zwei leidenschaftliche »Fleischfachverkäuferinnen«. Last but not least gibt es endlich ein Wiedersehen mit Luzie und Dietmar, weil »Rosas Theater« mit dem ultimativen Musical "Die Bettwurst« sein krönendes Ende findet.

»Als noch niemand wusste, was das ist, hat der Filmemacher Rosa von Praunheim Genderpolitik gemacht.« Die Zeit

»Ein Zauberer von eigenen Gnaden in einem Ozean aus Herz und Schmerz.« FAZ

»Manche bezeichnen mich als den beliebtesten und manche als den unbeliebtesten schwulen Filmregisseur Deutschlands.« Rosa von Praunheim

Folgende Stücke sind in »Rosas Theater« zu finden:

»Jeder Idiot hat eine Oma, nur ich nicht«

»Hitlers Ziege und die Hämorrhoiden des Königs«

»Zwei Fleischfachverkäuferinnen«

»Die Bettwurst - Das Musical!«

 

 

ISBN: 9783596708246
Lieferbar in 24 Stunden
Fr. 21.90
decrease increase
Teilen

Details

Verlag Fischer Taschenb.
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 192 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Untertitel 4 Stücke
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen 5 s/w Abbildungen
Masse H19.0 cm x B12.5 cm x D1.5 cm 176 g
Auflage 1. Auflage
Autor*in Praunheim, Rosa von
Filters
Sort
display