Rechercher

Pester, Nora (Hrsg.): Queer in Israel

 

Hinter den bunten Bildern der jährlichen Gay Pride Parade in Tel Aviv steht eine Dimension der rechtlichen Gleichstellung von Homosexuellen, mit der Israel nicht nur eine Inselposition im Nahen Osten einnimmt, sondern die zu den progressivsten weltweit gehört. Sie ermöglicht alternative Eltern- und Familienmodelle, die in Deutschland bisher weitgehend unbekannt sind. Gleichzeitig offenbart sich an diesem Thema die tiefgreifende Spaltung der israelischen Gesellschaft zwischen der „Bubble“ Tel Aviv und dem Rest des Landes sowie zwischen ultra-progressiven und ultra-konservativen Lebensformen und Denkmustern.

Herausgegeben von Nora Pester
Mit Fotografien von Ilan Nachum

Mit Beiträgen von Nora Pester, Sarah Pohl, Frederik Schindler, Arye Sharuz Shalicar, Noa Golani und Interviews mit dem Fotografen Benyamin Reich und dem Jerusalem Open House for Pride and Tolerance
 
Référence: 978-3-95565-282-1
Fr. 35.90
decrease increase
Share

Details

Verlag Hentrich & Hentrich
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2018
Seitenangabe 167 S.
Ausgabekennzeichen EnglischDeutsch
Abbildungen Fotografien
Masse H24.8 cm x B22.8 cm x D1.7 cm 882 g
Autor Pester, Nora (Hrsg.) / Nachum, Ilan (Fotogr.)
Les clients ayant acheté cet article ont également acheté :

Steg, Ina: Letzte Zutat Liebe

978-3-96324-176-5
Fr. 19.90

Holiday, Jordan: Glühwürmchen im Höhenflug

9781728734866
Fr. 21.90

Obrist, Hans Ulrich: Pierre Keller - My Colorful Life

9783906803555
Fr. 131.40

Looping (DVD)

4040592006390
Fr. 22.90

Good As You (DVD)

4042564137507
Alle Farben der Liebe
Fr. 24.90
Filters
Sort
display