Suchen

in*sight / out*write

Eine kleine, aber feine Reihe aus dem Quer Verlag, kritisch-analytisch, solidarisch-spielerisch, über Aspekte und Facetten, Möglichkeiten und Held*innen einer nicht-hetero-normativen Gesellschaft. Texte, die vielleicht nicht alle Antworten haben, dafür spannenden Fragen aufwerfen und Autor*innen, die Visionen entwerfen und Utopien wagen. 

Anzeige Tabelle Liste
Anzeigen nach
Anzeige pro Seite

Becker, Dirk: Die Lederszene - Ein Ort der Sehnsucht

9783896563064
Fr. 10.90

Kay, Manuela: Sehnsucht nach Subversion - Ein Weckruf

9783896563057
Fr. 10.90

Kern, Joris: Konsenskultur - Gemeinsam grösser denken

9783896563187
Fr. 11.90

Meus, Baffolo: Schminken mit Tschechow - Die Politik von Drag

9783896563040
Fr. 10.90

Nicolaisen, Jasper: Queere Familien - Eine utopische Betrachtung

9783896563071
Fr. 10.90
Filters
Sort
display