Suchen

Baldelli, Giulia: Das Schweigen meiner Freundin

Die 60-jährige Giulia kehrt in ihr kleines Dorf in den Marken zurück. Sie weiß, dass ihr nicht mehr viel Zeit bleibt. In ihrem Leben gibt es eine große, schmerzliche Leerstelle: Cristi, ihre große Liebe, die ihr nach der letzten Begegnung ein neues Leben »hinterlassen« hat, aber seither verschwunden ist.

In einem Sommer lernen Giulia und Cristina sich als Kinder kennen. Die pragmatische und rationale Giulia ist schnell fasziniert von Cristi, die fragil wirkt und kaum redet. Das jüngere Mädchen löst in ihr Gefühle aus, von denen sie nichts ahnte. Umso entsetzter ist sie, als ein fremder Junge, Mattia, Cristis Aufmerksamkeit auf sich zieht. Ebenso eifersüchtig wie verzweifelt beobachtet sie die Annäherung zwischen den beiden. Die Beziehung zu Cristi bleibt ein Balanceakt. Auch als junge Frau verschwindet sie immer wieder aus Giulias Leben - und schweigt. Längst weiß Giulia, dass ihre Freundin die größere Verbundenheit zu Mattia empfindet.

Um sie nicht ganz zu verlieren, lässt sie zu, dass Cristi in einer bedrohlichen Situation eine ebenso einsame wie fatale Entscheidung fällt. Erst Jahre später, als alle in dem Ort ihrer Kindheit wieder aufeinandertreffen, erkennt Giulia ihren Fehler.

ISBN: 9783832168001
Noch nicht erschienen, August 2024
CHF 34.50
decrease increase
Teilen

Details

Verlag DuMont Lit. und Kunst
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 500 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, August 2024
Untertitel Roman
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Gebunden mit Schutzumschlag und Lesebändchen,
Masse H20.8 cm x B13.4 cm
Auflage 1. A.
Autor*in Baldelli, Giulia
Filters
Sort
display