Rechercher

Thanki, Asha: Amlas Töchter

Herausragendes Debüt: die Geschichte Pakistans mit einer zärtlichen Liebe im Mittelpunkt

Brooklyn, 2022: Ayukta schuldet ihrer Frau eine Antwort auf die Frage, die sie immer vermieden hat: Sollen sie ein Kind bekommen? Die Entscheidung wird durch die Geschichte ihrer Familie erschwert - denn Ayukta trägt nicht nur ihre eigenen Erinnerungen in sich. Ein Ahnengedächtnis, das sich über tausend Jahre erstreckt und alle Frauen in ihrer Familie miteinander verbindet, ist gleichzeitig eine unmögliche Bürde und ein unglaubliches Geschenk. Ayukta durchlebt das Trauma ihrer Großmutter Amla, die vor dem Tod ihrer Mutter ein glückliches Kind in Karatschi war und während der Teilung des Landes auswandern muss. Amlas Tochter Arni führt uns nach Gujarat im Jahr 1974, wo die Gleichberechtigung der Geschlechter und die Unterschiede zwischen den städtischen Klassen herausgefordert werden, während eine von Studenten angeführte politische Bewegung für instabile Verhältnisse sorgt. Ayukta erzählt nicht nur ihre eigene Geschichte, sondern auch die blutigen Jahre der Teilung ihres Heimatlandes, ganze Jahrzehnte voller Liebe, Verlust, Herzschmerz und Wiedergeburt.

 

Référence: 9783365008348
Noch nicht erschienen, Januar 2025
CHF 33.50
decrease increase
Share

Details

Verlag Harper Collins Germany
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2025
Seitenangabe 448 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, Januar 2025
Untertitel Roman | Herausragendes Debüt: Mitreißend wie Min Jin Lee, politisch wie Mohsin Hamid | Die Geschichte Pakistans mit einer zärtlichen Liebe im Mittelpunkt
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.9 cm x B12.8 cm
Coverlag HarperCollins Hardcover (Imprint/Brand)
Auflage 1. Auflage
Autor*in Thanki, Asha
Filters
Sort
display