Suchen

Aciman, André: Ruf mich bei deinem Namen

Völlig unvorbereitet trifft Elio seine erste große Liebe: Oliver ist für sechs Wochen bei Elios Familie an der italienischen Riviera zu Gast, wo der Harvard-Absolvent sein Buch über Heraklit beenden will. Oliver, der wie Elio jüdische Wurzeln hat, ist weltgewandt, intelligent, schön. Oliver ist alles, was Elio will, vom ersten Moment an. Ein fast unerträgliches Spiel von Verführung und Zurückweisung beginnt und wächst sich allmählich zur Geschichte zweier Seelenverwandter aus, die wissen, dass diese Liebe die vollkommenste und zugleich unmöglichste ihres Lebens sein wird. In einem kurzen Sommer zwischen Obsession und Angst, Verlangen und Verzweiflung suchen zwei Menschen nach dem Augenblick der absoluten Erfüllung: dass jeder sich in den Andern verwandle.

»[...] André Aciman ist ein grandioses Werk gelungen.«
Transglobal - Das Magazin für Hamburg und die Welt, TIDE 96,0



Verlag: DTV
Seiten: 284 S.
Erscheinungsjahr: 2010
Ausführung: Kartoniert
ISBN: 978-3-423-08656-1
Versandbereit innert 24 Stunden
Fr. 16.90
decrease increase
Teilen

Details

Verlag DTV
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2018
Seitenangabe 288 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.3 cm x B12.1 cm x D2.5 cm 278 g
Reihe dtv Literatur
Autor Aciman, André / Orth-Guttmann, Renate (Übers.)
Filters
Sort
display