Rechercher

Schalansky, Judith: Verzeichnis einiger Verluste

Wie groß ist der Unterschied zwischen An- und Abwesenheit, wie nah liegen Bewahren und Zerstören, Verlust und Schöpfung beieinander?

Die Weltgeschichte ist voller Dinge, die verloren sind - mutwillig zerstört oder im Lauf der Zeit abhandengekommen. Ausgehend von verschwundenen Natur- und Kunstgegenständen wie den Liedern der Sappho, dem abgerissenen Palast der Republik, einer ausgestorbenen Tigerart oder einer im Pazifik versunkenen Insel, entwirft Judith Schalansky mit erzählerischer Kraft ein Verzeichnis des Verschollenen. Die Protagonisten dieser Geschichten sind Figuren im Abseits, die gegen die Vergänglichkeit ankämpfen: ein alter Mann, der das Wissen der Menschheit in seinem Tessiner Garten hortet, ein Ruinenmaler, der die Vergangenheit erschafft, wie sie niemals war, die gealterte Greta Garbo, die durch Manhattan streift und sich fragt, wann genau sie wohl gestorben sein mag, und die Schriftstellerin Schalansky, die in den Leerstellen ihrer eigenen Kindheit die Geschichtslosigkeit der DDR aufspürt.

»Soeben ist Verzeichnis einiger Verluste erschienen, bei Suhrkamp, und sowohl der grandiose Titel wie auch der schwarz-silbrige Buchumschlag erzählen in diesem typisch Schalansky-artigen Understatement von ihrem Thema, Menschen, Tiere, Kulturen, Erfindungen, was alles so verschwindet!«
Christoph Amend, ZEITmagazin 22.10.2018
Référence: 9783518470787
Lieferbar in 24 Stunden
CHF 16.90
decrease increase
Share

Details

Verlag Suhrkamp
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 251 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.0 cm x B12.0 cm x D1.6 cm 285 g
Autor*in Schalansky, Judith
Les clients ayant acheté cet article ont également acheté :

Meyer, Lydia: Die Zukunft ist nicht binär

9783499010606
CHF 19.90

Hasters, Alice: Identitätskrise

9783446273917
CHF 27.90

Page, Elliot: Pageboy (deutsch)

9783103975000
CHF 33.50

Gumbs, Alexis Pauline: Unertrunken

9783311350071
CHF 32.50

Louis, Édouard: Gespräch über Kunst und Politik

9783103971736
CHF 23.90
Filters
Sort
display