Rechercher

Rexhausen, Felix: Zaunwerk

Szenen aus dem Gesträuch

 

Felix Rexhausen, Journalist, Satiriker, Lyriker und Romanautor (1932 - 1992), war einer der ersten offen schwulen Autoren der Nachkriegszeit. Er ist bereits mit dem Roman "Lavendelschwert" und dem Erzählband "Berührungen" in der Bibliothek rosa Winkel vertreten. "Zaunwerk" ist der seinerzeit nicht veröffentlichte Vorläufer dieser beiden Bücher, wiederentdeckt vom Literaturwissenschaftler Benedikt Wolf. Schon 1964 abgeschlossen, entfaltet das Buch ein Panorama vom Leben der Homosexuellen der alten Bundesrepublik, ihrem Leben im Versteck, ihren kleinen Freiräumen und großen Sehnsüchten.

Für Benedikt Wolf ist Zaunwerk ein »schwuler Pioniertext im emphatischen Sinne«, der es mehr als verdient hat, fast sechs Jahrzehnte nach seiner Entstehung »aus dem Schrank« kommen zu dürfen.

Référence: 9783863000790
Versandbereit innert 48 Stunden
Fr. 25.90
decrease increase
Share

Details

Verlag Männerschwarm Verlag
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 221 S.
Meldetext Versandbereit innert 48 Stunden
Untertitel Szenen aus dem Gesträuch
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.6 cm x B12.2 cm x D2.0 cm 274 g
Reihe Bibliothek Rosa Winkel
Autor*in Rexhausen, Felix / Wolf, Benedikt (Hrsg.)
Filters
Sort
display