Rechercher

Meier-Nobs, Ursula: Die Musche

Der Roman ist in Bern und Freiburg im Breisgau des 17./18. Jahrhunderts angesiedelt. Josiane, die Tochter des Scharfrichters, gibt Einblick in die Rituale eines Henkerhaushalts. Sie zeichnet den Entscheid ihres Bruders nach, das dunkle Handwerk zu verweigern, schildert ihre Trauer um den Geliebten, einen Täufer, und die Torturen der aufgezwungenen Ehe. Aus Sorge um ihre Tochter Barbara verleugnet sie schliesslich den Stand. Josiane kämpft mit Würde für das Leben und die Liebe.
Référence: 9783729607774
Lieferbar in 24 Stunden
CHF 29.00
decrease increase
Share

Details

Verlag Zytglogge Verlag
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2008
Seitenangabe 272 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Untertitel Tochter des Scharfrichters
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Roman Erstausgabe 2008
Masse H14.5 cm x B21.0 cm x D3.4 cm 580 g
Autor*in Meier-Nobs, Ursula
Filters
Sort
display