Rechercher

Meer-Walter, Stephanie: Autistisch? Kann ich fließend!

Um Autismus ranken sich viele Klischees und Missverständnisse. Man denkt an Superhirne oder an Menschen, die nicht mit ihrer Umwelt interagieren. Die Asperger-Autistin Stephanie Meer-Walter wirbt für mehr Verständnis, Toleranz und einen ressourcenorientierten und realistischeren Blick auf Autist:innen. Um das zu ermöglichen, verbindet sie auf einzigartige Weise die wissenschaftliche Perspektive, was in Gehirn, Gefühlswelt und Sinneswahrnehmung von Autist:innen vor sich geht, mit der Innensicht von Betroffenen. Sie erklärt systematisch, wie sich autistisches Sein anfühlt, was die Ursachen dafür sind und wie Autist:innen und Nicht-Autist:innen damit umgehen können. Ein wichtiges Buch, das das autistische Sein nicht mehr als Abgrenzung zum »normalen« Sein definiert, sondern als ein eigenständiges Sein. Nicht besser oder schlechter, nur anders.»Eine Empfehlung für alle, die im privaten oder beruflichen Kontext mit Menschen im Autismus-Spektrum in Kontakt stehen - und allen anderen, da sich im deutschsprachigen Raum etwa eine Million Menschen in diesem Spektrum befinden.« Susanne Mierau, @geborgen_wachsen_buchtipps, 3.10.2023
Référence: 9783407867629
Lieferbar in 24 Stunden
Fr. 30.50
decrease increase
Share

Details

Verlag Beltz Julius
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 303 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Untertitel Wie sich Autismus anfühlt und was die Wissenschaft darüber weiß. Eine Übersetzungshilfe
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.5 cm x B13.4 cm x D2.1 cm 427 g
Autor*in Meer-Walter, Stephanie
Filters
Sort
display