Rechercher

Grigorieff, Vladimir: Israel und Palästina

Keine Lösung ist absehbar für den Konflikt zwischen den Juden Israels und den Palästinensern. Nach fast zweitausend Jahren Exil und Verfolgung, nach der Shoah (hebräisch für Katastrophe), der Ermordung der meisten Juden Europas, haben die Juden im Staat Israel eine nationale Heimstadt, einen sicheren Ort gefunden. Allerdings auf Kosten der Palästinenser, für die ihre Vertreibung aus der angestammten Heimat bis heute die Nakba (arabisch für Katastrophe) ist. Beide haben ihre Rechte, aber diese Rechte sind unvereinbar. Dieses Buch erklärt die unversöhnlichen Standpunkte beider Seiten, aber es zeigt keine Lösung auf und es fällt auch keine moralischen Urteile. Die einzige Hoffnung, die es bereithält, ist die, dass in der Geschichte nichts vorhersehbar ist.
Référence: 9783964280022
Lieferbar in 24 Stunden
Fr. 19.90
decrease increase
Share

Details

Verlag Jacoby & Stuart
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2018
Seitenangabe 104 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Untertitel Zwei Völker, die miteinander leben müssen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen durchgehend farbig
Masse H21.6 cm x B15.3 cm x D1.3 cm 354 g
Reihe Die Comic-Bibliothek des Wissens
Autor*in Grigorieff, Vladimir
Les clients ayant acheté cet article ont également acheté :

Farhat-Naser, Sumaya: Thymian und Steine

9783857877667
Fr. 22.85

Glidden, Sarah: Israel verstehen in 60 Tagen oder weniger

9783956401336
Fr. 33.90
Filters
Sort
display