Suchen

Graphic-Novel-Lesung mit Marijpol am 15.01.23

Sei dabei bei der ersten Graphic-Novel-Lesung bei QueerBooks!

"Hort" erzählt von drei Frauen Ende dreissig, die in einer Wohngemeinschaft leben. Ihr Lebensentwurf orientiert sich nicht an Partnerschaften oder fruchtbaren Jahren, sondern an ihrer grösstmöglichen privaten und beruflichen Unabhängigkeit.

Ihre aussergewöhnlichen Körper tragen die Frauen mit Selbstbewusstsein: Petra ist Bodybuilderin und extrem muskulös, Ulla ist riesig und dick und Denise hat mit einem Schlangenarm ihren Körper modifiziert. Ihr Aussehen widerspricht üblichen Normen von Schönheit und Weiblichkeit und bestimmt durch seine Besonderheit ihr Leben mit.

Als die Freundinnen drei verwahrloste Kinder aus der Nachbarschaft kennenlernen, bewegen sich ihre Gefühle zwischen besorgter Fürsorglichkeit und steifer Befangenheit. Die Frauen sind keine typischen Mutterfiguren, dennoch fühlen sie sich für die Kinder zuständig …

Beginn der Veranstaltung: 19:00 Uhr
Eintritt: CHF 12.-
Rollstuhlgängig (keine Toilette)
Anmeldung empfohlen: info@queerbooks.ch | 031 311 59 59 | Herrengasse 30, 3011 Bern 

 

Filters
Sort
display