Rechercher

Wagner, Svenja: Und ich musste bleiben

Mein Vater trieb meine Mutter in den Suizid und zerstörte meine Kindheit

Mit Psychoterror und Gewalt treibt Svenjas Vater ihre geliebte Mutter in eine schwere Depression. Als sie sich aus Verzweiflung das Leben nimmt, ist Svenja erst zwölf und gezwungen, das Leben einer Ausschusstochter zu führen: benachteiligt, gedemütigt, geschlagen, missbraucht. In ihrer Verzweiflung wendet sie sich ans Jugendamt, doch all ihre Hilferufe werden ignoriert ...

Svenja Wagner möchte mit ihren Erinnerungen auf das Schicksal von Kindern und Jugendlichen aufmerksam machen, die in ihren Familien misshandelt und von den Jugendämtern nicht angehört werden. Damit der Schutz von Kindern und Jugendlichen endlich Realität wird.


Référence: 9783404609635
Versandbereit innert 24 Stunden
Fr. 14.50
decrease increase
Share

Details

Verlag Bastei
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2017
Seitenangabe 336 S.
Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
Untertitel Mein Vater trieb meine Mutter in den Suizid und zerstörte meine Kindheit
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.6 cm x B12.5 cm x D2.9 cm 335 g
Reihe Bastei-Lübbe Tb.
Autor*in Wagner, Svenja
Filters
Sort
display