Suchen

Wöhe, Sandra: Fünf Jahre danach (eBook)

Der neue Roman von Sandra Wöhe

Urlaub! Ein sonniger Tag. Beate verbringt ihn in einem italienischen Straßencafé. Iljana sitzt mit ihr dort. Sie plaudern, der Tag verrinnt, andere kommen hinzu. Iljana möchte Beate überreden, ein Buch zu schreiben. Ein Buch über ihre Erfahrungen mit Krebs. Fünf Jahre danach. Beate gilt als geheilt. Iljana hatte vor zwei Jahren eine Diagnose. Doch Beate weigert sich, dieses Buch zu schreiben. Im Verlauf dieses Tages im Café erzählt sie viel, hängt ihren Gedanken nach - und das Buch schreibt sich von selbst.

Dieser Roman erzählt in leichtfüßiger Dialogform von der Zeit mit Krebs, auch davon, wie schwer es fällt, sich zu erinnern. Lebensnah und realistisch werden Erfahrungen, Ängste, Gefühle offengelegt, von der Zeit der Diagnose über die Therapie bis in die Gegenwart. Die Angst sitzt noch immer mit am Tisch.

Nebenher erfährt man auch viel von den Liebesgeschichten der beiden Hauptprotagonistinnen, und von Lebenslust und Lebensmut, und davon, wie Partnerinnen mit der Krankheit umgehen. Ijana, die in fester Beziehung lebt, Beate, die immer viele Affären hatte.

Dieser Dialogroman kann auch als Sachbuch gelesen werden. Das Thema Krebs wird auf ehrliche Weise intensiv angegangen, beim Lesen lässt sich dazu viel über die Krebspsyche erfahren.


Verlag: Konkursbuch Verlag
Seiten: 288 S.
Erscheinungsjahr: 2014

ISBN: 9783887699604
Fr. 11.90
decrease increase
Teilen

Details

Verlag Konkursbuch Verlag
Einband Adobe Digital Editions
Erscheinungsjahr 2014
Seitenangabe 288 S.
Meldetext
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse 666 KB
Plattform EPUB
Autor*in Wöhe, Sandra
Filters
Sort
display