Rechercher

Slaughter, Karin: Letzte Worte

Die Wahrheit stirbt zuerst ...

Ein totes Mädchen am See. Ein gefälschter Abschiedsbrief. Der vermeintliche Mörder ist schnell gefasst. Er gesteht - und bringt sich dann in seiner Zelle um. Zuvor jedoch schreibt er mit seinem Blut an die Zellenwand: »Ich war's nicht.« Als Sara Linton davon erfährt, ist sie außer sich. Die Polizistin Lena Adams muss den geistig zurückgebliebenen Jungen zu dem falschen Geständnis und in den Selbstmord getrieben haben. Sara Linton will Lena ein für alle Mal aus dem Verkehr ziehen und bittet den GBI-Ermittler Will Trent um Hilfe.

Référence: 9783442378166
Versandbereit innert 24 Stunden
Fr. 16.90
decrease increase
Share

Details

Verlag Blanvalet
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2014
Seitenangabe 512 S.
Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.9 cm x B11.8 cm x D3.8 cm 409 g
Reihe Georgia-Serie
Autor*in Slaughter, Karin / Berr, Klaus (Übers.)
Les clients ayant acheté cet article ont également acheté :

Slaughter, Karin: Die verstummte Frau

9783959675338
Fr. 33.90

Slaughter, Karin: Bittere Wunden

9783734102288
Fr. 16.90

Slaughter, Karin: Blutige Fesseln

9783959671583
Fr. 16.90

Slaughter, Karin: Schwarze Wut

9783734104688
Fr. 14.50

Slaughter, Karin: Tote Augen

9783442374786
Fr. 16.90
Filters
Sort
display