Suchen

Shorter, Edward: Die Lust an der Unterwerfung (eBook)

Was nicht in "50 Shades of Grey" steht: Warum uns Sadomasochismus fasziniert

Das Verlangen, zu dominieren - und das Vergnügen, sich auszuliefern. Der überwältigende Erfolg von E.L. James' Trilogie "Fifty Shades of Grey" hat salonfähig gemacht, worüber man lange Zeit nur hinter vorgehaltener Hand zu sprechen wagte: die Lust an der Unterwerfung. Doch warum fasziniert sie uns so sehr? Der renommierte Wissenschaftler Edward Shorter deckt in dieser fundiert recherchierten und unterhaltsam geschriebenen Kulturgeschichte auf, wie lange in der Literatur, den Betten und Boudoirs bereits lustvoll gezüchtigt wird. Begleiten Sie ihn auf seiner Reise von den Fürstenhöfen des 14. Jahrhunderts bis zu einer Modenschau von Versace, entdecken Sie die Kenntnisse geübter Kurtisanen und erleben Sie, wie auch in Ihnen die Neugier erwacht. Spannend, aufschlussreich und überraschend: Dieses Buch lässt keine Fragen offen - und auch keine Wünsche! Jetzt als eBook: "Die Lust an der Unterwerfung" von Edward Shorter. Lesen ist sexy: venusbooks - der erotische eBook-Verlag.

ISBN: 9783958851542
Fr. 6.75
decrease increase
Teilen

Details

Verlag Venusbooks
Einband Adobe Digital Editions
Erscheinungsjahr 2015
Seitenangabe 87 S.
Meldetext
Untertitel Was nicht in "50 Shades of Grey" steht: Warum uns Sadomasochismus fasziniert
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse 349 KB
Plattform EPUB
Autor Shorter, Edward
Filters
Sort
display