Rechercher

Sargnagel, Stefanie: Dicht

 

«Ich fühl mich, als hätte ich alle Gedanken auf einmal.» Stefanie Sargnagel ist im Internet groß geworden, aber aufgewachsen ist sie auf der Straße. Sex, Drugs and Rocknroll werden in diesem beinahe klassischen Coming-of-Age-Roman zu Phlegma, Hasch und Schokobons. «Dicht» porträtiert die Rückseite Wiens, eine räudige Welt aus Beisl, Psychiatrie und Bruchbude, bevölkert von größtenteils überaus liebenswerten Antihelden: Das ist lustig, brutal, widerborstig, Literatur.

Référence: 9783499274831
Lieferbar in 24 Stunden
Fr. 17.90
decrease increase
Share

Details

Verlag Rowohlt Taschenb.
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 256 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Untertitel Aufzeichnungen einer Tagediebin
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.0 cm x B11.6 cm x D2.0 cm 210 g
Auflage 1. Auflage
Autor*in Sargnagel, Stefanie
Les clients ayant acheté cet article ont également acheté :

Penny, Laurie: Sexuelle Revolution

9783960542865
Fr. 32.00

Srinivasan, Amia: Das Recht auf Sex - Feminismus im 21. Jahrhundert

9783608982381
Fr. 33.90

Zakaria, Rafia: Against White Feminism

9783446273238
Fr. 25.90
Filters
Sort
display