Suchen

Sack, Martin: Schonende Traumatherapie

Ressourcenorientierte Behandlung von Traumafolgestörungen

Die Arbeit an traumatischen Erinnerungen ist häufig eine große Herausforderung für Patienten und Therapeuten. Ziel der "schonenden Traumatherapie" ist, diese Belastungen zu reduzieren und patienteneigene Ressourcen zu aktivieren. Dieses Werk stellt Grundlagen und den aktuellen Stand der Behandlung von Traumafolgestörungen übersichtlich und systematisch dar. Anschaulich erläutert der Autor ressourcenorientierte Therapiestrategien und spezielle Techniken, die eine effektive UmSetzung in der Praxis ermöglichen. Besonderer Schwerpunkt ist die Behandlung von Patienten mit komplexen Traumafolgestörungen und dissoziativen Störungen.

ISBN: 9783608426489
Versandbereit innert 24 Stunden
Fr. 59.75
decrease increase
Teilen

Details

Verlag Schattauer
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2010
Seitenangabe 232 S.
Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
Untertitel Ressourcenorientierte Behandlung von Traumafolgestörungen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen 6 Abb., 15 Tab.
Masse H24.1 cm x B16.9 cm x D1.7 cm 469 g
Coverlag Klett-Cotta (Imprint/Brand)
Auflage Nachdr. 2018
Autor*in Sack, Martin / Sachsse, Ulrich (Vorb.)
Filters
Sort
display