Rechercher

Rothenbühler, Christoph: Das Verhältnis von Bewusstsein und Physischem (eBook)

Obwohl wir bewusste Wesen sind, ist es uns rätselhaft, woher dieses Bewusstsein stammt. Wenn, wie traditionell angenommen, das Physische über keinerlei Bewusstsein verfügt, ist es wenig plausibel, den Ursprung des Bewusstseins im Physischen zu vermuten. Christoph Rothenbühler setzt sich deshalb mit dem Bewusstsein als eigenständiger Realität auseinander. Diese Facette des Leib-Seele-Problems untersuchend legt er den Schwerpunkt auf nicht-physikalistische Theorien des Bewusstseins und bezieht sich auf David J. Chalmers. Ziel der Arbeit ist es, die Kompatibilität der Irreduzibilität mit dem Eigenschaftsdualismus zu erörtern. Der Autor denkt diesen weiter und entwickelt eine eigene, eigenschaftsbasierte Ontologie.
Référence: 9783828879997
CHF 23.00
Share

Details

Verlag Tectum Wissenschaftsverlag
Einband PDF
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 111 S.
Meldetext
Untertitel Grundlegung eines modernen Eigenschaftsdualismus
Ausgabekennzeichen Deutsch
Auflage 1. Auflage
Plattform PDF
Reihe Young Academics: Philosophie
Autor*in Rothenbühler, Christoph
Filters
Sort
display