Suchen

RosaRot - Ausgabe 56 - Frühling 2019

Die RosaRot Nr. 56 ist da!

Während der Arbeit an der letzten Ausgabe der RosaRot diskutierten wir heftig und intensiv über verschiedenste Themen, die uns momentan beschäftigen. Immer wieder kam auf, dass viele der Verhältnisse, die wir feministisch kristisierten, von verschiedenen Formen der Autorität strukturiert werden. Wir erleben Autorität in Sitzungen, in Diskussionen, oder wenn uns emand ungefragt die Welt erklärt. Aber was bedeutet <Autorität>? Wer hat Autorität, oder anders gesagt, wem wird sie zugeschrieben? Braucht es Autorität, und wenn ja, welche Dosis?

 

Zur RosaRot:

Die feministische Publikation RosaRot erscheint seit dem Jahr des letzten Frauenstreiks 1991 zweimal jährlich und wird momentan von einem Redaktionsteam aus acht Frauen* getragen. Mittlerweile stützt sie sich auf ein breites Netzwerk von kritischen Schreib*erinnen und Künstlerin*nen und schafft so die Plattform für eine lebendige und vielschichtige Auseinandersetzung mit feministischen Themen.

ISBN: 9910000174513
Fr. 9.00
decrease increase
Teilen
Filters
Sort
display