Suchen

Robnik, Drehli (Hrsg.): Klassen sehen

Soziale Konflikte und ihre Szenarien

Klasse ist nie ganz da, aber immer wirksam. Es gibt sie als stets vorausgesetzte Einteilung und im Klassenkampf. Und es gibt Klasse vermittels von >Bewusstsein<, sei dieses nun Stolz oder Analyse, indiskrete Scham des Proletariats oder konkrete Schamlosigkeit der Bourgeoisie. Solche Aspekte von Klasse werden in diesem Band anhand von Wohnbauplanung, Kunst und Medien untersucht. Es geht um Kapitalien und Wir/Sie-Grenzen, politische Anschlüsse und soziale Ausschlüsse in Bauten, Bildern und Ausbildungsprozessen. Und es geht um 'Einstellungen' - im Sinn von Film- und Video-Aufnahmen, von ideologischen Sichtweisen und Ausblendungen sowie von Einstellungsgesprächen und Bewerbungsschreiben als Einübungen in Machtverhältnisse.

ISBN: 9783897710849
Versandbereit innert 48 Stunden
Fr. 15.90
decrease increase
Teilen

Details

Verlag Unrast Verlag
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 152 S.
Meldetext Versandbereit innert 48 Stunden
Untertitel Soziale Konflikte und ihre Szenarien
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H17.7 cm x B10.8 cm x D1.9 cm 124 g
Autor*in Robnik, Drehli (Hrsg.)
Filters
Sort
display