Suchen

Ramey, Sarah: Der Club der hysterischen Frauen

Mal mit Galgenhumor, mal anklagend erzählt Sarah Ramey von ihrer Suche nach einer Diagnose und entwirft dabei zugleich ein medizinisch-feministisches Manifest: Was hat unsere Gesundheit mit Geschlechterrollen zu tun?

Als Sarah Ramey an einem schönen Sommertag in den See springt, ahnt sie nicht, dass dies der Anfang vom Ende ist. Eine scheinbar harmlose Harnwegsinfektion, eine verpfuschte Operation und fast zwanzig Jahre mit chronischen Schmerzen später sucht sie noch immer nach einer Diagnose. Von Ärzten hört sie immer wieder nur: »Haben Sie es schon mit Antidepressiva probiert?« Doch sie ist nicht allein. Es scheint geradezu einen geheimen Club von Frauen mit rätselhaften Krankheiten zu geben. Krankheiten, die von der männlich dominierten Medizin als Hysterie abgestempelt und nicht angemessen behandelt werden: Fibromyalgie, Chronisches Fatigue-Syndrom, Lupus oder MS.

ISBN: 9783442770236
Noch nicht erschienen, Januar 2025
CHF 25.50
decrease increase
Teilen

Details

Verlag BTB Tb.
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2025
Seitenangabe 464 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, Januar 2025
Untertitel Warum weibliche Krankheiten nicht ernst genommen werden und was wir dagegen tun können
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.6 cm x B13.5 cm x D3.9 cm 546 g
Auflage Deutsche Erstausgabe
Autor*in Ramey, Sarah
Filters
Sort
display