Suchen

Mann, Klaus: Der Wendepunkt

Ein Lebensbericht.

Eine der schönsten Autobiographien des 20. Jahrhunderts

"Was für eine Geschichte ist es denn, die ich zu erzählen habe? Die Geschichte eines Intellektuellen zwischen zwei Weltkriegen, eines Mannes also, der die entscheidenden Lebensjahre in einem sozialen und geistigen Vakuum verbringen musste: innig - aber erfolglos - darum bemüht, den Anschluß an irgendeine Gesellschaft zu finden, sich irgendeiner Ordnung einzufügen: immer schweifend, immer ruhelos, umgetrieben, immer auf der Suche ..."

Klaus Manns Erinnerung ist der Spiegel eines ungewöhnlichen Lebens - und eine glänzend geschriebene Schilderung von Zeit- und Kulturgeschichte.

Mit Textvarianten und Entwürfen im Anhang herausgegeben und mit einem Nachwort von Fredric Kroll

ISBN: 9783499276491
Versandbereit innert 24 Stunden
Fr. 20.50
decrease increase
Teilen

Details

Verlag Rowohlt Taschenb.
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 896 S.
Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
Untertitel Ein Lebensbericht. Mit Textvarianten und Entwürfen im Anhang herausgegeben und mit einem Nachwort von Fredric Kroll
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.9 cm x B12.1 cm x D4.4 cm 535 g
Auflage 1. Auflage, Neuausgabe
Autor*in Mann, Klaus / Kroll, Fredric (Nachw.)
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Mann, Klaus: Speed

9783499127465
Die Erzählungen aus dem Exil
Fr. 12.90

Mann, Klaus: Symphonie Pathétique

9783499276484
Ein Tschaikowsky-Roman
Fr. 20.50

Strohmeyr, Armin: Dichterkinder

9783492315340
Liebe, Verrat und Drama - der Kreis um Klaus und Erika Mann
Fr. 17.90

Siemsen, Hans: Die Geschichte des Hitlerjungen Adolf Goers

9783861490906
Bibliothek rosa Winkel Bd.24
Fr. 23.00
Filters
Sort
display