Suchen

Louis, Édouard: Das Ende von Eddy (Taschenbibliothek)

Ein Befreiungsschlag, ein neues Leben - souverän und sprachgewaltig erzählt von Frankreichs neuem literarischen Star Édouard Louis

"Ich rannte weg, ganz auf einmal. Gerade hörte ich meine Mutter noch sagen 'Was soll der Scheiß jetzt wieder?'. Aber ich wollte nicht bei ihnen bleiben, ich weigerte mich, diesen Moment mit ihnen zu teilen. Ich war schon weit weg, ich gehörte nicht mehr zu ihrer Welt, der Brief besagte es. Ich kam zu den Feldern und wanderte einen Großteil der Nacht herum, auf den Feldwegen, in der Kühle Nordfrankreichs, in dem zu dieser Jahreszeit so intensiven Geruch der Rapsfelder. Die ganze Nacht über entwarf ich mein neues Leben fern von hier."

Mit unglaublicher Sprachgewalt erzählt der junge französische Autor Édouard Louis die Geschichte einer Befreiung aus einer unerträglichen Kindheit: inspiriert von seiner eigenen.

Hier geht's zur NZZ-Besprechung

ISBN: 978-3-596-52212-5
Fr. 17.90
decrease increase
Teilen

Details

Verlag Fischer Taschenb.
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 224 S.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H14.5 cm x B9.0 cm x D1.6 cm 141 g
Reihe Fischer TaschenBibliothek
Autor Louis, Édouard / Schmidt-Henkel, Hinrich (Übers.)
Filters
Sort
display