Rechercher

Li, Winnie M: Nein (eBook)

Eine zufällige Begegnung, die in einem entsetzlichen Akt der Gewalt gipfelt und das Leben zweier Menschen komplett verändert. Winnie M Li erzählt die explosive Geschichte einer Vergewaltigung aus der Sicht des Opfers. Und des Täters. Vivian hat gerade ihr Studium beendet und startet in London durch. In der Freizeit packt sie am liebsten den Rucksack und geht wandern. An einem sonnigen Frühlingsnachmittag kreuzt ihr Weg den eines jungen Mannes, fast ein Kind noch. Er lässt nicht locker, bedrängt sie. Vivian sagt mit Nachdruck Nein. Vergebens. Die Geschichte von Vivian ist Winnie M Lis Geschichte. Schonungslos erzählt sie davon, wie eine einzige Begegnung das ganze Leben verändern kann - und geht noch einen Schritt weiter: Sie schreibt zugleich auch die Geschichte des Mannes auf, für den das Wort Nein nichts zählt.

Verlag: Arche Literatur Verlag Seiten: 448 S. Erscheinungsjahr: 2018 Ausführung: Fester Einband

Référence: 9783037901083
Fr. 26.75
decrease increase
Share

Details

Verlag Arche Verlag
Einband Adobe Digital Editions
Erscheinungsjahr 2018
Seitenangabe 448 S.
Meldetext
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse 1'084 KB
Plattform EPUB
Autor*in Li, Winnie M
Filters
Sort
display