Rechercher

Lewina, Katja: Sie hat Bock

Katja Lewina führt hier die feministische Debatte über weibliches Begehren fort und erforscht, wie viel Sexismus in unserem Sex steckt. Zugleich bietet ihr Buch aber auch Aufklärung, denn unser Wissen über weibliche Sexualität wird nach wie vor von Gerüchten, Mythen und Rollenklischees bestimmt. In >Sie hat Bock< nimmt sie populäre Zuschreibungen über weibliche Körper und Lust auseinander: Warum sollen Vulven aussehen wie Brötchen? Wie zur Hölle kommt es, dass ihn eine gute Quote zum Frauenheld macht, aber sie zur Schlampe? Klar, die Antworten schreien allesamt: »Sexismus!«, aber so muss es ja nicht bleiben. Und darum sind die Texte mehr Empowerment als Anprangern, mehr Anleitung zur Potenz als Opferdenke. Denn nach der Wahrnehmung von Ungerechtigkeiten und Tabus ist es jetzt an der Zeit, den Weg zur Selbstermächtigung einzuschlagen - beim Sex und überall sonst.

Référence: 9783832166014
Noch nicht erschienen, August 2021
Fr. 17.90
decrease increase
Share

Details

Verlag DuMont Taschenbuch
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 224 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, August 2021
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen bedruckte Umschlaginnenseiten, Erstmals im Taschenbuch
Masse H19.0 cm x B12.5 cm
Autor*in Lewina, Katja
Les clients ayant acheté cet article ont également acheté :

Seeck, Francis (Hrsg.): Solidarisch gegen Klassismus

9783897712966
organisieren, intervenieren, umverteilen
Fr. 19.90

Biondi, Elisabeth (Hrsg.): Female Photographers Org

9783775746632
The Body Issue
Fr. 38.90

Wa Baile, Mohamed (Hrsg.): Racial Profiling

9783837641455
Struktureller Rassismus und antirassistischer Widerstand
Fr. 41.50

Bola, JJ: Sei kein Mann

9783446267985
Warum Männlichkeit ein Albtraum für Jungs ist
Fr. 25.90

Meg-John Barker & Iantaffi, Alex: Life Isn't Binary

9781785924798
On Being Both, Beyond, and in-Between
Fr. 27.90
Filters
Sort
display