Rechercher

Neue Rundschau 2023/2

 

»Weil du eine Frau*, wütend, ungezähmt, voller Freude und unsterblich bist, bist du eine Hexe.« W.I.T.C.H. Manifesto

Das Übernatürliche bereichert und verdüstert unsere Wirklichkeit und den Blick auf uns selbst: unsere Kultur, unser Geschlechterverständnis und Miteinander. Während es der Kunst von Beginn an als Inspirationsquelle dient, erfüllt es die Geschichte mit Schönheit und Gewalt.

Keine Figur vereint die Gegenpole aus entfesselter Phantasie und existenzieller Bedrohung wie die Hexe. Sie ist feministische Ikone und instrumentalisiertes Opfer, historische Mahnung und virales Instagram-Phänomen. Sie begegnet uns in der Frühen Neuzeit genauso wie in der Popkultur, ist Objekt unbedingter Kontrolle und Subjekt bedingungsloser Emanzipation. Der Faszination und Furcht, die sie bis in unsere Gegenwart auslöst, widmen sich Texte von Jarka Kubsova, Kim de l'Horizon, Julia Voss, Madeline Miller, Nele Stuhler, Caren Jeß, Isabella Caldart, Olga Ravn, Marlene Streeruwitz u.v.m.

 

Référence: 9783108091330
Lieferbar in 48 Stunden
CHF 23.90
decrease increase
Share

Details

Verlag Fischer S.
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 216 S.
Meldetext Lieferbar in 48 Stunden
Untertitel Okkultismus - Geschlecht - Hexen - Gewalt - Spiritualität
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H23.3 cm x B15.2 cm x D1.8 cm 371 g
Auflage 1. Auflage
Reihe Neue Rundschau
Autor*in Lektor*innen des S. Fischer Verlags (Hrsg.)
Filters
Sort
display